Suche

Jeden Tag ein Bild! „Narzissen“ „Seelenstreichler“ Bild 11:

„Seelenstreichler“ für alle, insbesondere für die, die im Moment nicht raus gehen können. Jeden Tag winken mir die Narzissen mit ihren leuchtend gelben Köpfen zu. Sie begrüßen mich im Garten des Kulturforums wo ich zur Zeit mit meinem Atelier zu Gast bin. Zu Zeiten von Corona ist niemand sonst dort in der alten Schule. Eine herrliche Atmosphäre zum Malen. Die Narzisse ist eine lichtliebende Frühlingsblume die meist während der Osterzeit blüht. Als Symbol für den Schlaf, den Tod und die Wiederauferstehung wird sie auch die Osterglocke genannt. Das Wesen der Narzisse wirkt beruhigend und einladend. Sie ist hilfreich um vergangenes loszulassen und schafft so Raum für Neues wobei sie den Lebensgeist sehr kreativ beflügelt und stärkt. Dieses Pflanzenwesen fördert die absolute Hingabe ans Leben selbst und wirkt so, dass sie kraftvoll die Selbstliebe ins Leben integriert. Ihr Geschenk der gelebten Selbstliebe lässt die innere Fülle deutlich wahrnehmen und wird über die wieder neu gewonnene leuchtende Ausstrahlung auch im Aussen sichtbar.



Acryl auf Leinwand, 20x20 cm



01-icon-facebook.png
04-icon-instagram.png

© 2019  Elisabeth Holzhausen