ÜBER MICH

ELISABETH HOLZHAUSEN

Künstlerin und Dipl.Designerin

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf Hohenlucht, zwischen Stade und Cuxhaven, in einer typisch norddeutschen Landschaft zwischen Elbe und Nordsee auf.

An der HAW, der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg und am College of Art in Schottland studierte ich Illustration und Malerei.


1994 gründete ich gemeinsam mit acht Illustratoren das atelier9 in Hamburg und arbeitete dort 15 Jahre lang für verschiedene Kinderbuchverlage mit über 70 Buchveröffentlichungen.

Nach meiner Weltreise 2007 bis 2008 beschäftigte ich mich zunehmend mit der Malerei. Durch meine Reisen inspiriert folgte ich meiner Idee, Farben durch meine Malerei lebendig zu machen.


Heute arbeite und lebe ich mit meinem Mann in Wedel, Schleswig-Holstein nahe Hamburg am Elbhochufer an der Elbe und genieße das Wasser, den Strand, Ebbe und Flut und die vorbeifahrenden Schiffe.

Eine Verbindung zur Landschaft wurde mir durch meine Kindheit die ich auf einem alten Bauernhof im Kehdinger Land verbrachte, quasi in die Wiege gelegt. Das flache Land kenne ich gut, ich liebe die Elbe und die Marsch, die Weite und die Unendlichkeit. 

Ich lasse mich von den Eindrücken meiner Reisen, den vorbeifahrenden Pötten auf der Elbe, die ich im Winter von meinem Atelier in Wedel aus sehen kann, den bizarren Formen der Natur und den saftigen Wiesen für meine Kunst inspirieren.

Malerei ist für mich die schönste Form der Kommunikation in der Auseinandersetzung mit der Welt.

 

Mein Anliegen als Malerin ist es, dass meine Kunden mit meinen impressionistischen Bildern mehr Harmonie und Schönheit in Ihren Lebensräumen gewinnen. Meine Kunstwerke schaffen eine Atmosphäre im Raum, die Einfluss auf das Wohlbefinden hat. Sie schenken Freude und Energie.

DAS  GANZE  LEBEN  IST  FARBE.

FARBE  IST  LEBENSFREUDE.

IM DIALOG MIT DER NATUR

Mein Anliegen ist es die Vielfalt der Natur und der Welt in meiner künstlerischen Auseinandersetzung, mit Farben und Formen zu zeigen. Im Vordergrund steht dabei die Natur als Ausdruck für Leben und Lebendigkeit. Die Natur, die in ihrer eigenen Sprache spricht, die unser Herz berührt und in der wir unsere Gefühle im Dialog erkennen können.

 

Auf der Suche nach Neuem nehme ich in diesen Dialog Impulse auf, folge meiner Intuition und erlebe wie die Farbe diesen Impulsen folgt. Dabei ist mir das Entwickeln meines Ausdrucks, der in der Auseinandersetzung beim Arbeiten auf der Leinwand stattfindet, wichtig.
 

Das Leben findet zwischen zwei Polen statt. Wir brauchen das Plus und das Minus, dazwischen fließt Energie. Diese Polarität drückt sich auch in meinen Bildern aus und macht sie lebendig.

Das Spiel mit dem Licht ist ein wesentlicher Bestandteil in meinen Bildern. Ich verstehe sie als Energiequelle und möchte mit meiner Malerei Impulse setzen,  Gefühle anregen, Menschen bewegen, meine Erfahrungen weitergeben und mit anderen Menschen teilen.

Meine Arbeiten sollen darüber hinaus meine Wertschätzung der Natur ausdrücken.
 

MEINE MALTECHNIK
 

Ich arbeite bevorzugt mit Acrylfarben auf Leinwand, weil diese Farben meine experimentelle Vorgehenweise unterstützen.

01-icon-facebook.png
04-icon-instagram.png

© 2019  Elisabeth Holzhausen